Quarkauflauf mit Polenta

März 7, 2019Lena

Prep time: 10 minutes

Cook time: 50 minutes

Serves: 2 Personen (Hauptgericht) / 4 Personen (Nachtisch)

Gute Frühstücksvariante, die sich auch noch mit Früchten wie Kirschen oder Äpfel verfeinern lässt.

Print Recipe

Quarkauflauf mit Polenta

  • Prep time: 10 minutes
  • Cook time: 50 minutes
  • Total time: 60 minutes
  • Serves: 2 Personen (Hauptgericht) / 4 Personen (Nachtisch)

Eine süße Variante für die Verwendung von Polenta. Als süßes Hauptgericht oder auch als Dessert geeignet - schmeckt warm und kalt.

Zutaten

  • 350 g Magerquark
  • 475 ml Milch, Halbfett
  • 25 g Butter
  • 70 g Polenta, (Maisgrieß)
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Zesten einer halben Zitrone
  • 3 Eier
  • 3 EL Puderzucker
  • Butter, zum Ausfetten der Form

Zubereitung

  • 1)

    Eine Auflaufform einfetten und den Backofen auf 180 ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • 2)

    Die Milch mit der Butter aufkochen lassen: Vanillezucker und drei Esslöffel Puderzucker einrühren.

    Die Polenta einrühren und etwas einköcheln lassen.

    Die Eier trennen und das Eiweiß mit drei Löffeln Puderzucker aufschlagen.

     

  • 3)

    Den Quark und die Eigelbe mit der Polenta glatt rühren.

    Den Eischnee unterheben. Die Masse in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen für 45 Minuten backen.

Nutrition

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Recipe Next Recipe