Bananen Pancakes / Bananenpfannkuchen

Juni 2, 2019Lena

Prep time:

Cook time:

Serves: 2 Portionen

Calories: 726 kcal

Heute gab es wieder einmal überreife Bananen, die ich für leckere und vor allem süße Pancakes verwenden konnte – ganz ohne Zuckerzusatz.

Ich musste bei den Zutaten etwas umrechnen, da ich nur 2 Bananen hatte. Diese Angaben werde ich nun verraten, damit ihr euch das Ausrechnen sparen könnt.

  • 2 Bananen
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 130 g Mehl
  • 1/3 Päckchen Backpulver (das sind also bei 15 g ca. 5 g)

Zum Anrichten habe ich keinen Ahornsirup verwendet, da ich fand, dass die Pancakes schon sehr süß waren. Ihr könnt ja stattdessen Saisonfrüchte wie Erdbeeren oder andere Beeren verwenden.

Print Recipe

Bananen Pancakes / Bananenpfannkuchen

  • Total time: 15 minutes
  • Serves: 2 Portionen
  • Kalorien 726 kcal

Leckere Bananen Pancakes, die sehr schnell zubereitet werden können.

Zutaten

  • 3 Bananen, sehr reife
  • 150 ml Milch
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  • 1)

    Eier und Milch verrühren. Mehl und Backpulver hinein sieben. Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Alles zu einem homogenen Teig verrühren.

  • 2)

    Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Pancakes bei mittlerer Hitze darin goldbraun braten.

Bemerkung

Im Originalrezept waren noch 2 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker enthalten, wobei ich finde, dass man darauf ruhig verzichten kann, wenn man sehr reife Bananen nimmt.

Quelle:  rewe.de

Nährwerte (wobei ich auf Zucker komplett verzichtet habe, deshalb kann es von den Werten etwas abweichen)

Kalorien726 kcal
Kohlenhydrate129g
Eiweiß25g

2 Comments

  • Lya

    Juni 2, 2019 at 9:35 am

    Sieht super aus ❤️

    1. lole

      Juni 2, 2019 at 5:43 pm

      Vielen Dank :-)!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Recipe Next Recipe